Batch Cooking Day 4: Suppe aus eingelegtem Sommergemüse mit knusprigem Sauerteigbrot

Herzlich willkommen zum vierten Tag unserer Batch Cooking Reise! Heute bereiten wir ein weiteres leckeres Gericht zu: Suppe aus eingelegtem Sommergemüse mit knusprigem Sauerteigbrot. Bevor du loslegst, lade dir unser Ebook herunter, um alle Details zum Prep Day und eine praktische Einkaufsliste zur Hand zu haben. So bist du bestens vorbereitet! Hast du unsere Blog-Beiträge zu den Grundlagen des Batch Cooking noch nicht entdeckt? Sie bieten alle wesentlichen Informationen, um deine Batch Cooking Reise bestens vorzubereiten! 

E-Book Batch CookingGemüse Ofenblech

Bereits vorbereitete Zutaten

Bevor wir uns in die Zubereitung stürzen, werfen wir einen Blick auf die liebevoll vorbereiteten Zutaten aus deinem Batch Cooking Prep-Day, wie in deinem Ebook beschrieben:

Eingelegtes Gemüse im Lieblingsglas

    Das Rezept: Suppe aus eingelegtem Sommergemüse mit knusprigem Sauerteigbrot

    Nun zum Herzstück dieses Beitrags - das Rezept für eine köstliche Suppe aus eingelegtem Sommergemüse mit knusprigem Sauerteigbrot.

    Was du brauchst:

    • 3 Zwiebeln
    • 10 Knoblauchzehen
    • 300g weiße Bohnen
    • Olivenöl
    • 1-2 EL Tomatenmark
    • 3 Tomaten
    • 1L Gemüsebrühe
    • Saft einer Zitrone
    • Frische Kräuter

    Und so geht's:

    1. Zwiebeln und Knoblauch anbraten: Erhitze das Olivenöl in einem großen Topf.
      Schäle und hacke die Zwiebeln und den Knoblauch fein.
      Brate sie im heißen Öl an, bis sie glasig sind.

    2. Tomatenmark und Tomaten hinzufügen: Füge das Tomatenmark hinzu und brate es kurz mit an, um es zu entfalten.
      Gib die Tomaten dazu und lasse alles kurz köcheln.

    3. Eingelegtes Gemüse und Gemüsebrühe hinzufügen: Füge das eingelegte Sommergemüse, die Gemüsebrühe, den Saft einer Zitrone und die Hälfte der Bohnen (püriert) hinzu.
      Lasse die Suppe bei mittlerer Hitze köcheln, bis alle Zutaten weich sind.

    4. Suppe pürieren: Püriere die Suppe mit einem Stabmixer, bis sie eine glatte Konsistenz erreicht.
      Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5. Restliche Bohnen hinzufügen: Gib die restlichen ganzen Bohnen als Einlage in die Suppe.
      Lasse sie kurz mit erhitzen.

    6. Servieren: Bestreue die Suppe mit frischen Kräutern und beträufle sie mit Basilikum-Öl.
      Serviere die Suppe heiß, zusammen mit knusprigem Sauerteigbrot.

    Bohnen Suppe Batch Cooking

      Mach dich bereit für diese aromatische und herzhafte Suppe aus eingelegtem Sommergemüse. Sie ist nicht nur super lecker, sondern auch das perfekte Sommergericht. Genieße diese Suppe als leichtes Mittagessen oder als wärmendes Abendessen. Lass es dir schmecken!