Batch Cooking Day 2: Bruschetta Salat mit Burrata Creme

Willkommen zurück zu unserem aufregenden Batch Cooking Abenteuer! Falls du unsere vorherigen Blog-Beiträge zum Batch Cooking - Alles, was du wissen musst und Prep-Day mit Einkaufsliste verpasst hast, schau unbedingt mal rein, um vollständig im Bilde zu sein. Gestern haben wir uns von der Cremigen Zucchini Pasta verwöhnen lassen, und heute steht Tag 2 auf dem Plan: Bruschetta Salat mit cremiger Burrata Creme.

Batch Cooking Rezept Bruschetta Salat mit Burrata CremeBatch Cooking Vorbereitung für schnelles und gesundes Kochen

Bereits vorbereitete Zutaten

Bevor wir uns in die Zubereitung stürzen, werfen wir einen Blick auf die bereits vorbereiteten Zutaten aus deinem Batch Cooking Prep-Day:

  • Die verlockende Burrata Creme, die deine Salate auf ein neues Level hebt.
  • Bereits geschnitten und im Oleni Glas frisch gehalten:
    • Tomaten
    • Basilikum
    • Knoblauch

Geschnitten Tomaten im Oleni Mason Glas frisch haltenSchnelle und gesunde Rezepte mit Lieblingsglas

Das Rezept: Bruschetta Salat mit Burrata Creme

Nun zum Herzstück dieses Beitrags - das Rezept für einen köstlichen Bruschetta Salat mit cremiger Burrata Creme.

Was du brauchst:

  • Vorbereitete Burrata Creme
  • 2 dicke Scheiben Sauerteigbrot
  • 500 g Tomaten
  • 1 Dose (200 g) weiße Riesenbohnen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Teelöffel getrocknete rote Chiliflocken (und etwas mehr zum Garnieren)
  • Ca. 25 g Basilikum (zerzupft, mit ein paar Blättern zum Garnieren)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Balsamico-Essig nach Geschmack

Und so gehts:

  1. Beginne damit, die Sauerteigbrotscheiben zu rösten, bis sie knusprig sind. Reibe dann die Knoblauchzehe über die warmen Brote, um ihnen einen herrlichen Knoblauchgeschmack zu verleihen.

  2. Während die Brote abkühlen, bereite die Tomaten vor. Schneide sie in Würfel und vermische sie mit den weißen Riesenbohnen, dem Olivenöl, den getrockneten roten Chiliflocken und dem zupfenden Basilikum. Gib nach Geschmack Balsamico-Essig hinzu.

  3. Wenn die Brotstücke abgekühlt sind, brich sie in mundgerechte Stücke und gib sie in die Tomaten-Bohnen-Mischung.

  4. Die vorbereitete Burrata Creme mit dem Bruschetta Salat und einigen frischen Basilikumblättern und einer Prise getrockneter roter Chiliflocken garnieren.

Bist du bereit, diesen sensationellen Bruschetta Salat mit cremiger Burrata Creme zu genießen? Dieses Rezept ist nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch eine Augenweide. Bleib gespannt auf weitere aufregende Batch Cooking Rezepte in den kommenden Tagen!

Rezept Bruschetta Salat mir Burrata CremeKräuter im Oleni Mason Jar 0.3 L frisch halten


Mehr vom Blog

Alle anzeigen
Fermented Zoodles