Wonach suchst du?

Fermentierter Frischkäse – vegane Variante

Fermentierter Frischkäse im Lieblingsglas

Fermentierter Frischkäse – vegane Variante

Käse in jeder Form – egal ob Frischkäse, normaler Käse oder verschiedene Aufstriche, gehören bei manchen zu jedem Frühstück oder zur Brotzeit dazu. Wie wäre es mal mit einer veganen Alternative? Wir haben das passende Rezept für dich im Ball Mason Glas | Regular | 950ml.

Fermentierter Frischkäse selbstgemacht

Frischkäse Lieblingsglas

Marmelade Frischkäse

Veganer Frischkäse im Glas

Die wichtigste Zutat für deinen Veganer Frischkäse sind Nüsse. Besonders gut eignen sich Nüsse, die viel Öl enthalten, wie Cashewkerne, Mandeln oder Macadamianüsse. Probier dich einfach mal durch, was dir am besten schmeckt. Passend dazu lieben wir Marmelade – als süßen Ausgleich zum pikanten Frischkäse.

Falls du noch nie fermentiert hast, eignet sich unser Fermentieren Starterset besonders gut. Darin sind die Fermentier-Aufsätze mit Ventil sowie Ball Mason Gläser und weiteres Zubehör enthalten.

Frischkäse Rezept

Was du dazu brauchst:

Und so geht’s:

Cashewkerne mindestens 2 Stunden in reichlich warmem Wasser einweichen. Anschließend abgießen.
Cashewkerne zusammen mit 50 ml kaltem Wasser und dem Inhalt der probiotischen Kapseln glatt pürieren.
In dein LIEBLINGSGLAS füllen und mit dem Fermentierdeckel abgedeckt bei Zimmertemperatur 24–48 h reifen lassen.
Vor dem Anrichten schmecke die Masse mit Knoblauchpulver, Hefeflocken, Zitronensaft und Salz ab.

Den fertigen Frischkäse kannst du in deinem LIEBLINGSGLAS portionieren und anschließend aufbewahren. Luftdicht verschlossen ist der selbstgemachte Frischkäse auch einige Tage im Kühlschrank haltbar.

Der fermentierte Frischkäse ist besonders gesund und gut für deinen Darm. Während des Fermentierens entstehen gesunde Bakterien und lebende Kulturen, die super für den Darm und für dein Immunsystem sind. Damit kannst du fit und gesund in die kältere Jahreszeit starten.

Passend zur Brotzeit kannst du den Frischkäse dann direkt im LIEBLINGSGLAS auf dem Tisch servieren. Wenn doch mal etwas übrig bleibt, einfach wieder verschließen und in den Kühlschrank geben. Damit sparst du dir Geschirr und produzierst auch keinen weiteren Müll – denn dein LIEBLINGSGLAS kannst du immer und immer wieder verwenden.

1 Comment
  • Tanja
    23. September 2021

    Hallo, das ist mal ein interessantes und einfach Rezept für Frischkäse. Ich würde wahrscheinlich das Knoblauchpulver weglassen, aber das ist ja Geschmackssache.
    Habt ihr einen Tipp, was die probiotischen Kulturen in Sachen Qualität, Sauberkeit und Vertrauen anbelangt? Mir scheint die Auswahl schier erschlagend und ich möchte auch nicht einem Scheinprodukt zum Opfer fallen.
    Herzlichen Dank.
    Liebe Grüße, Tanj

Hinterlassen Sie einen Kommentar