Fermentieren für Anfänger - Sauerkraut Rezept

Kennst du das Gefühl, dir ist etwas entgangen? Wenn ja, hast du mit Sicherheit noch nie Sauerkraut selbst gemacht. Denn wer einmal damit angefangen hat, kommt so schnell nicht mehr davon los. Selbstgemachtes Sauerkraut ist einfach unglaublich lecker und vor allem gesund. Außerdem fermentierst du damit dein eigenes Essen – was einfach cool ist! In diesem Blogpost möchten wir dir die Grundlagen des Fermentierens geben und dir zeigen, wie du dein eigenes Sauerkraut Zuhause herstellen kannst.

Sauerkraut Fermentieren Rezept

Fermentieren ist das neue Slow Food. Warum so trendy?

Gerade in der heutigen Zeit ist es doch wichtig, bewusst und auch langsam zu genießen. Das Essen soll nicht nur satt machen, sondern unserem Körper auch die Nährstoffe liefern, die er braucht. Und dabei soll es uns auch noch schmecken. Genau hier kommt das Fermentieren ins Spiel: Durch das langsame Gären von Obst und Gemüse entsteht ein gesundes und leckeres Nahrungsmittel, das außerdem noch voller probiotischer Bakterien ist. Probiotika sind gut für unser Immunsystem und unsere Verdauung – kurzum: Sie sind gut für unsere Gesundheit! Darüber hinaus ist Fermentieren eine sehr nachhaltige Art, Lebensmittel herzustellen – denn es erfordert keinen Strom und kein Wasser. Alles, was man braucht, ist etwas Zeit und Geduld. 

Fermentieren Gläser

Wusstest du, dass Fermentieren uralt ist? Schon die Ägypter, Römer und Chinesen haben Lebensmittel vergoren, um sie haltbar zu machen und ihnen einen besonderen Geschmack zu verleihen. In Zeiten ohne Kühlschrank und Tiefkühltruhe war das gar nicht so einfach – da musste man schon etwas kreativ sein.


Wie funktioniert Fermentieren? - Das Basis-Wissen

Viele denken, Einlegen und Fermentieren seien dasselbe. Tatsächlich gibt es jedoch große Unterschiede. Einlegen bewirkt nicht die gleichen Veränderungen im Geschmack und Aussehen der Lebensmittel wie bei der Fermentation. Beim Einlegen wird das Obst oder Gemüse mit einem Sud übergossen. 

Fermentieren ist ein Prozess, bei dem Nahrungsmittel mit Hilfe von Milchsäurebakterien haltbar gemacht werden. Die Basis für das Fermentieren sind Bakterien und Enzyme, die in der Luft, auf der Haut oder in den Lebensmitteln selbst vorkommen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, dass die Bakterien und Enzyme genügend Nährstoffe zur Verfügung haben. Das Gemüse wird in einem Einmachglas in einer Salzlake gelegt. Durch die sauerstoffarme Umgebung kann das Gemüse fermentieren. 

Sauerkraut selber machen Rezept

Die Fermentierarten Salz vs. Essig

Es gibt verschiedene Arten von Fermentation, aber die beiden grundlegenden sind Fermentation mit Salz und Fermentation mit Essig. 

  • Fermentation mit Salz ist die älteste und einfachste Art der Fermentation. Du musst dir keine Gedanken über pH-Werte oder andere Faktoren machen. Selbst wenn man nicht die perfekten Bedingungen hat, wird die Fermentation in der Regel trotzdem funktionieren. 
  • Fermentation mit Essig ist eine schnelle und einfache Methode als Fermentation mit Salz. Die Essigsäure verhindert, dass schädliche Bakterien wachsen, wodurch die Fermentation beschleunigt wird. Ein weiterer Vorteil der Fermentation mit Essig ist, dass du den Geschmack des Essens leichter kontrollieren kannst. 


Was benötigst du zum Fermentieren?

Der perfekte Start zum Fermentieren ist unser Fermentieren Starter Set für Anfänger. Mit diesem Set kannst du ganz einfach und ohne großen Aufwand frisches Sauerkraut oder andere fermentierte Lebensmittel selber herstellen. Das Set enthält alles, was du dazu benötigst: Oleni Gläser, Fermentier AufsätzeGlasgewichte, Holzstampfer aus Akazienholz Gratis und ein Rezeptheft zum Fermentieren. Mit unserem Fermentieren Starter Set für Anfänger kannst du ganz leicht und ohne große Vorkenntnisse Sauerkraut Rezepte oder andere leckere fermentierte Lebensmittel herstellen. Starte doch direkt mit dem Fermentieren Starter Set und unserem leckeren Sauerkraut-Rezept, welches wir dir hier vorstellen.

Fermentier Aufsätze Lieblingsglas

Für den einfachen Start in die Fermentation – Sauerkraut Rezepte

Sauerkraut Rezepte sind perfekt für Anfänger. Die Sauerkraut Rezepte sind mit unserem Fermentieren Starter Set einfach zuzubereiten und können mit verschiedenen Zutaten personalisiert werden. Fermentieren Rezepte für Anfänger, wie Sauerkraut Rezepte sind Gerichte, die reich an Vitaminen und Nährstoffen ist. Es ist auch ein probiotisches Lebensmittel, das die Darmflora unterstützt und den Verdauungsprozess verbessert. Also starte doch direkt mit diesem leckeren Sauerkraut 

Sauerkraut Rezept

Fermentier Zeit: 4-6 Wochen

Glas: Oleni Mason Jar | 1000 ml

Zutaten:

  • 1 Weißkohl
  • 2 Karotten
  • 2 EL Salz

Zubereitung:

  1. Schneide den Weißkohl in feine Streifen. Behalte 1 großes Blatt für später. Das Blatt nutzen wir als weiteren Schutz im Glas. Reibe zudem die Karotten zu feinen Fäden.
  2. Fülle das Oleni Mason Jar Glas bis zur Hälfte mit Kohl, füge etwas Salz hinzu und beginne mit dem Holzstampfer zu stampfen. Wird das Kraut bereits etwas glasig und wässrig, gebe mehr Kohl und Salz hinzu. Stampfe solange, bis sich Flüssigkeit, eine Lake, bildet.
  3. Hat sich genug Lake gebildet, gebe die Karotten hinzu und drücke den Kohl Karotten Mix im Glas mit dem Holzstampfer fest nach unten. Das Kraut sollte im Glas fest sitzen und möglichst wenig Luftbläschen enthalten. Halte etwa 3 Fingerbreit Platz zum Glasrand - so hat das Sauerkraut genug Platz zu gären. Damit keine kleinen Kohlreste auf der Oberfläche schwimmen, lege das Kohlblatt ins Glas und drücke es leicht hinunter. 
  4. Platziere das Fermentier Glasgewicht auf dem Kohlblatt und drücke es etwas fest. Nun sollte das Kraut unten sein und die Lake oben, ohne Kohlreste an der Oberfläche.
  5. Zum Fermentieren gebe nun die Fermentier Aufsätze auf das Mason Jar Glas und ziehe es mit dem Schraubring fest. Der Schraubring wird zu jedem Glas mitgeliefert (inkl. luftdichter Platte zum späteren Verschließen).
  6. Stelle das Oleni Glas an einen dunklen Ort bei normaler Zimmertemperatur - jedoch nicht in den Kühlschrank. Die Kälte würde den Gärprozess verlangsamen.
  7. Lasse das Sauerkraut etwa 1 Woche ziehen und probiere es dann das erste Mal. Nach etwa 1 Woche setzt die aktive Fermentation aus und du kannst den luftdichten Deckel einsetzen und das Fermentier Ventil entnehmen.
  8. Lass das Sauerkraut nun weitere 4-6 Wochen gären. Jetzt sollte es schön weich und sauer schmecken.

4x Oleni Mason Jar | Regular | 500 ml
4x Oleni Mason Jar | Regular | 500 ml
Oleni Mason Jar Regular 500 ml mit Edelstahldeckel
Oleni Mason Jar Regular 500 ml mit rostfreiem Deckel
Oleni Mason Jar Regular 500 ml Zubehör
Oleni Mason Jar Regular 500 ml Vorratsschrank

4x Oleni Mason Jar | Regular | 500 ml

Normaler Preis 26,00€ Sonderpreis
23,40€
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Spare 10%
/

Der Allrounder in der Küche, im Bad, im Vorratsschrank und bei allen DIY-Projekten

Als Cocktailglas für die nächste Party, außergewöhnliche Blumenvase oder Vorratsglas - das klassische Oleni Mason Jar mit einem Fassungsvermögen von 500 ml ist ein absoluter Alleskönner. Das besondere Design und die kreativen Mix and Match Möglichkeiten machen das Glas zum Must-Have in deinem Haushalt.

Marmelade einkochen ist mit dem Mason Jar kein Problem - es ist robust und hitzeresistent. Im Handumdrehen wird durch Deckel und Ring ein Vakuum erzeugt und das Oleni Glas luftdicht verschlossen - perfekt für das Konservieren und Einkochen.

Kombiniert mit unserem LIEBLINGSGLAS Zubehör wird aus deinem Oleni Mason Jar praktisches Küchenzubehör - Öl ausgießen, Gewürze dosieren oder als Kaffeefilter nutzen. Lass dich jetzt inspirieren!

Größe: 13,1 x 8,4 cm
Füllmenge: 500 ml
Durchmesser: 7 cm (Regular Mouth)

Perfekt geeignet für:

- Drinks & Smoothies
- (Marmelade) Einkochen & (Soßen) Einmachen
- Geschenke im Glas
- Vorräte
- Blumenvase
- DIY Projekte
- Seifenspender