Cranberry Punsch im Mason Jar

Wir haben heute ein tolles Rezept für euch, dass sich perfekt als Weihnachts oder Silvester Drink eignet. Neben all dem Glühwein, Kinderpunsch und Apple Cider Heißgetränken für den Winter gibt's heute ein fruchtigen, süßen Cranberry Punsch mit Rosmarin und gezuckerten Cranberries. Was ihr dazu braucht:
  • Cranberry Saft (ca. 1 Liter)
  • frische Cranberries
  • frischen Ingwer
  • 1 Zitrone
  • weißen Zucker
  • frischen Rosmarin
  • Zahnstocher
  • Orangenscheiben zur Deko
Und so geht's: 1. Gezuckerte Cranberries + Sirup: Für die Cranberries am Stiel erwärmt ihr etwa eine halbe Tasse Wasser mit einer Tasse Zucker und 2 frischen Rosmarin Zweigen. Wenn der Zucker sich mit dem Wasser verbunden hat und eine Art Sirup entstanden ist kommen die Cranberries dazu. Wichtig- nur auf kleinster Stufe warm werden lassen. Die Cranberries sollten nicht platzen! In der Zwischenzeit auf einem kleinen Teller weißen Zucker ausstreuen. Die Cranberries nach und nach leicht im Zucker Rollen und zum trocknen auf die Seite stellen.Sobald der Zucker getrocknet ist die Beeren auf einen Zahnstocher aufspießen und am Ende des Stiels mit Rosmarin verzieren. 2. Cranberry Punsch: Den Cranberry Saft zusammen mit dem restlichen Zuckersirup (Rosmarinzweige vorher entfernen), einem kleinen Stück frischem, geraspeltem Ingwer und dem Saft einer halben Zitrone erhitzen. Ingwer muss je nach Geschmack und gewünschtem Schärfegrad mehr oder weniger dazu gemischt werden. Das ganze wird nun bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten eingekocht. Jetzt könnt ihr euren Cranberry Punsch in eure Lieblingsgläser schütten und genießen! Für 2 Ball Mason Jars - Regular wie wir sie benutzt haben benötigt ihr etwa 1 Liter Flüssigkeit. Für die kleinen Mason Jar könnt ihr für die gleiche Menge 4 Gläser befüllen. Die roten Trinkhalme findet ihr hier. Eine wundervolle Weihnachtszeit euch allen!

Mehr vom Blog

Alle anzeigen
Fermented Zoodles