Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Winterliches Birnenchutney

Winterliches Birnenchutney

Im Winter einkochen? Why not… der Winter hat so einiges zu bieten, um damit leckere Köstlichkeiten im LIEBLINGSGLAS einzukochen. Aus Birnen oder Äpfeln kannst du ein wunderbar winterliches Chutney zaubern und deine Liebsten damit zum Nikolaus beschenken. Mit dem praktischen Honiglöffel aus Edelstahl für dein Ball Mason Jar | Regular | 475 ml kannst du das Chutney ganz einfach und oder klebrige Finger portionieren. Auf Brot mit würzigem Bergkäse überbacken schmeckt dieses Chutney einfach nur herrlich. Die süß-saure Note macht dieses Chutney so besonders und der Geschmack von Karamell ist bei diesem Rezept besonders wichtig.

Mit dem Honiglöffel aus Edelstahl für dein LIEBINGSGLAS kannst du das Birnenchutney ohne klebrige Finger ganz einfach portionieren.

Mit leckeren Köstlichkeiten Freude schenken

Köstlichkeiten im LIEBLINGSGLAS sind tolle Geschenke für deine Familie und Freunde. Mit dem Tafelfarbe Deckel und etwas Deko kannst du so richtig kreativ werden und all die Liebe, die in das leckere Birnenchutney geflossen ist, auch noch nach außen hin sichbar machen.

Das Rezept reicht für ca. 8 Gläser Ball Mason Jar | Regular | 475 ml. Hast du Angst, dass dir der Zucker beim Karamellisieren verbrennt, kannst du ihn auch mit 300 ml Wasser vermischen, danach erhitzen und die Masse langsam goldgelb karamellisieren lassen. So bist du auf der sicheren Seite, dass dein Birnenchutney im LIEBLINGSGLAS bestimmt gelingt.

Nach Lust und Laune kannst du den Tafelfarbe Deckel zum Verschenken hübsch belettern und dein LIEBLINGSGLAS dekorativ schmücken.

Mit Köstlichkeiten im LIEBLINGSGLAS kannst du deiner Familie und Freunden immer eine Freude bereiten.

Winterliches Birnenchutney

Was du dazu brauchst:

Und so geht’s:

LIEBLINGSGLAS, Schöpflöffel und Trichter für das Abfüllen sterilisieren und auf ein sauberes Geschirrtuch legen. Sternanis und Wacholderbeeren in einen Teefilter geben und zudrehen.

Birnen waschen, schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zitrone auspressen und über die Birnenwürfel geben, damit diese nicht braun werden.

Zucker in einem Topf ohne Rühren schmelzen und leicht goldgelb karamellisieren. Alternativ mit 300 ml Wasser schmelzen und goldgelb karamellisieren. Karamell vom Herd nehmen und mit Essig und Birnensaft ablöschen und alles gut vermengen. Birnenwürfel, Pfeffer, Zimt, Nelken, Ingwer und den Teefilter mit Sternanis und Wacholderbeeren dazugeben. Für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach den Teefilter wieder entfernen.

Die Masse pürieren, bis nur noch kleine Stücke zu sehen sind. Mit Salz abschmecken und für 5 Minuten weiterkochen.

Das fertige Chutney mithilfe des Trichters und einem Schöpflöffel in dein LIEBLINGSGLAS abfüllen und sofort verschließen. Nun hält sich das winterliche Chutney bis zu 1 Jahr im Ball Mason Jar | Regular | 475 ml.

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar