Wonach suchst du?

Sprossen ziehen im Glas

sprossen ziehen im glas

Sprossen ziehen im Glas

Sprossen ziehen im Glas ist super einfach und so gesund! Deshalb haben wir einige Tipps für dich zusammengefasst, wie dir das Keimen im Glas sicher gelingt. Superfoods, Sprossen und jede Menge Grünes ist in aller Munde und das auch absolut zurecht. Sprossen sind wahre Superfoods, stecken voller Nährstoffe und das obwohl sie so klein und unscheinbar wirken.

Sprossen ziehen im Glas

sprossen ziehen im glas
sprossen keimglas sprossenglas lieblingsglas

Doch was sind Sprossen jetzt wirklich und was macht sie so gesund?

Das wichtigste erstmal vorab – Sprossen sind unglaublich lecker und verfeinern deine Currys, Suppen, Salat und noch so vieles mehr.  Durch das Keimen erhöht sich die Konzentration der Nährstoffe und die Samen entwickeln positive Eigenschaften. Vor allem Vitamin-C, B-Vitamine und der Gehalt an BETA-Carotin steigt deutlich an. Genauso wird die Aufnahme von Eisen, Zink und Magnesium durch das Keimen verbessert.
Sprossen können aus vielen Hülsenfrüchten wie Mungobohnen und Linsen gezogen werden, aber auch aus Getreide wie Buchweizen. Besonders beliebt sind die sogenannten Microgreens – diese bekommst du aus Gemüsesamen wie zum Beispiel Alfalfa, Rotkohl und Rettich.
Mit unserem Keimdeckel | Mason Jar kannst du gleich mit dem Sprossen ziehen im LIEBLINGSGLAS starten. Mit dem Siebaufsatz kannst du sicher, einfach und super lecker deine eignen Sprossen ziehen. Durch das Sieb kann das Wasser ideal abfließen und dein Projekt Sprossen ziehen im Glas ist auf jeden Fall gelingsicher. In unserem Shop findest du auch 5 Sorten Keimsprossen in Bio-Qualität. Zum Verschenken oder selbst ziehen und genießen.
keimdeckel sprossen lieblingsglas
sprossen ziehen lieblingsglas diy

Gelingsicher Sprossen ziehen im Glas

Damit dir beim Start deine Sprossen im LIEBLINGSGLAS auch sicher gelingen, haben wir aus unserer Erfahrung einige Tipps für dich gesammelt. Sie sollen dir dabei helfen, Freude am Sprossen ziehen im Glas zu haben und ein paar kleine Fehler zu vermeiden. Die haben wir schon für euch gemacht! 😉 Wir hoffen dass ihr beim Keimen von Sprossen genauso viel Freude habt wie wir.

  • Achte beim Sprossen ziehen von Anfang bis zum Schluss auf Sauberkeit. Dein Ball Mason Glas und der Deckel sollten vor dem Gebrauch immer sauber sein. Nimm die Sprossen nach dem Keimen am besten mit einer Gabel oder Zange aus dem Glas. So vermeidest du ganz einfach Verunreinigungen, die zu Schimmel führen können.
  • Die genaue Einweichzeit für die Samen ist bei jeder Sorte anders. Du findest die Zeit auf der Verpackung. Spüle die Samen erst nach der Einweichzeit. Die Samen quellen nach dem Einweichen auf und kleine Sorten, wie Alfalfa können so nicht mehr durch das Sieb fallen.
  • Das Keimglas sollte nie in direkter Sonne stehen. Den Sprossen wird es so zu warm und sie können leicht verderben. An warmen Tagen oder auch während der Heizperiode kannst du deine Sprossen auch 3-4x am Tag mit kaltem Wasser durchspülen. So bleiben sie frisch und keimen perfekt.
  • Lass die Sprossen nach dem Durchspülen 5-10 Minuten verkehrt auf dem Keimdeckel stehen. So kann das Wasser am besten abtropfen. Deine Sprossen keimen am besten, wenn das Glas auf der Seite liegt. So bekommen sie genug Luft und haben Platz um sich auszubreiten.
  • Manche Sorten, wie Rettich, bekommen während dem Keimprozess kleine Härchen. Keine Sorge… das ist KEIN Schimmel, sondern die feinen Wurzeln der Sprossen. Einfach weiter spülen und keimen.
  • Nach dem Keimen bewahrst du deine Sprossen am besten dicht verschlossen im LIEBLINGSGLAS im Kühlschrank auf. Dort halten sie sich bis zu einer Woche. Mache vor dem Essen trotzdem immer den Geruchstest. Riechen die Sprossen eigenartig oder sehen matschig aus, solltest du sie lieber weggeben.
Ein besonderes leckeres Rezept, damit deine Sprossen gleich zum Einsatz kommen kannst du hier finden.
sprossen keimsprossen lieblingsglas
Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar