Wonach suchst du?

Reinigende Räuchermischung im Glas

räuchermischung lieblingsglas

Reinigende Räuchermischung im Glas

Seit jeher wird in vielen Kulturen zu bestimmten Zeiten im Jahr geräuchert. 🌿 Die Tradition vom Räuchern in Wohnräumen kommt jetzt vermehrt wieder zurück. Deine eigene und reinigende Räuchermischung im Glas kannst du dir ganz nach Belieben selbst zusammenstellen. Dabei werden Kräuter, Gewürze und Baumharz auf Kohle verglüht und so entsteht der aromatische Pflanzenrauch. Dicht verschlossen im LIEBLINGSGLAS bleibt deine Räuchermischung lange frisch und gut duftend.

Selbstgemachte Räuchermischung im Glas

räuchermischung lieblingsglas räuchern zerowaste

Was macht das Räuchern?

Du kannst große Räume, bis hin zur Abstellkammer räuchern. Es reinigt die Luft befreit die Wohnung von alten Energien befreien. Du kannst es beim Einzug in eine neue Wohnung machen, zwischendurch, wenn du Lust dazu hast, vor dem Zubettgehen oder nach anstrengenden Besuchern! 😉 Klingt für dich nach Hokuspokus? Probiere es einfach mal aus und du wirst merken, wie gut es sich anfühlt. Es gibt sogar Feste im Jahreskreis, bei denen es ein uralter Brauchtum ist. Wie z.B. in der Walpurgisnacht, in den Rauhnächten oder beim Räuchern in der Kirche.

Mit dem Löffel aus Edelstahl mit Halterung für dein LIEBLINGSGLAS kannst du deine Räuchermischung direkt portionieren. Direkt ans Glas geklipst, hast du so den perfekten Löffel immer griffbereit.

lieblingsglas räuchern löffel mit Halterung

Reinigende Räuchermischung im LIEBLINGSGLAS

Passend zum neuen Jahr, haben wir uns für eine reinigende Räuchermischung aus Schafgarbe, Salbei und Wacholder entschieden. Du kannst sie in einem Mörser zerstoßen und so im Ball Mason Glas | Regular | 475 ml aufbewahren oder direkt vor dem Räuchern mörsern.

Die Menge ergibt ca. 5-6 Räucherungen. Dafür geben wir Sand und Räucherkohle in eine feuerfeste Form. Danach wird die Räucherkohle angezündet und sobald sie weiß-grau verglüht ist, legst du deiner zermörserte Räuchermischung auf die Kohle. Durch die Hitze werden die Aromen freigesetzt und verräuchert. Mit dem entstandenen Rauch kannst du nun von Raum zu Raum gehen, bis er sich gut verteilt hat. Nach der reinigenden Räucherung am besten gut durchlüften und die Räume mit neuer Energie, guter Musik und viel Freude füllen.

räuchern lieblingsglas mischung

Reinigende Räuchermischung

Was du dazu brauchst:

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar