Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Reichhaltiger Salat im Glas

Reichhaltiger Salat im Glas

Fällt es dir manchmal schwer von Salat satt zu werden?

Salat ist eigentlich das perfekte Mittagessen im Büro– es ist leicht, gesund, kann super easy vorbereitet werden und es gibt 1000 Salat im Glas Ideen.

Salat in der neuen Lunchbox

Oft kommt jedoch nach einem leichten Blattsalat mit etwas Gemüse der Hunger schnell zurück. Damit du satt und gesund isst kommt es beim Salat auf die richtige Kombi an! In unserer neuen Mason Jar Lunchbox aus Glas mit Edelstahl Schälchen kannst du Salat und Dressing in einem Behälter mitnehmen. Sobald du im Büro bist: Dressing aus dem Schälchen über den Salat, Deckel drauf und kräftig schütteln. So bleibt der Salat knackig und frisch ohne vorher schon zu matschen aufgrund des Dressings. So kannst du deinen Salat im Glas perfekt mitnehmen und unterwegs genießen.

Von Blattsalat und Gemüse alleine wirst du nicht nachhaltig satt – deshalb unser Tipp: füge Ballaststoffe hinzu wie z.B. Hülsenfrüchte (Kichererbsen oder Linsen), Vollkornreis oder Dinkel. Dinkel ist übrigens richtig lecker – ein bisschen wie Vollkornreis, aber gröber.

Ballaststoffe halten dich besonders lange satt und sind besonders Mittags für den Darm die beste Uhrzeit zum verdauen. Den tagsüber wartet der Darm quasi darauf gefüttert zu werden und hat noch jede Menge Zeit zu arbeiten bevor er Abends in den Ruhemodus hüpft. Vollkornprodukte benötigen z.B. besonders lange um vom Darm verarbeitet zu werden – und genau das liebt unser Darm! Es trainiert ihn und versorgt unseren Körper mit jeder Menge wichtigen Vitaminen.

Salat im Glas:  Our Perfect Balance Salad

Was du dazu brauchst: (für 1 Salat im Glas)

Salat:

Dressing:

  • 3 EL Apfelessig
  • 6 EL Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Honig (je nach Geschmack mehr)
  • 1 TL Senf
  • etwas frischer Schnittlauch

Und so geht’s:

Zunächst den Dinkel kochen – das kann durchaus 30 Minuten dauern bis das Korn gar ist.

Die Süßkartoffel schälen, in kleine Würfel schneiden und bei 160 Grad im Ofen garen lassen.

Fülle die Zutaten Schicht für Schicht ins Glas. Beginne hierbei mit den „schweren“ Zutaten. Der Blattsalat sollte immer ganz oben sein, da er am leichtesten ist.

Mische das Dressing direkt im Lunchbox Behälter an und setzt es dann ins Glas. Das Dressing kannst du je nach Geschmack etwas süßer oder würziger gestalten. Deckel drauf und ab damit in die Tasche – 100 % dicht!

Eine Lunchbox ist immer günstiger und nachhaltiger als schnell etwas abgepacktes im Supermarkt zu kaufen. Wenn du einmal mit Meal Prep angefangen hast, dann glaub mir: es wird schnell zur Sucht und macht tierisch Spaß neue Rezepte ins Ball Mason Glas zu füllen. Die neidischen Blicke der Kollegen sind garantiert 🙂 

Unsere Mason Glas Lunchbox gibt es übrigens in 3 verschiedenen Größen: Lunchbox 475 ml,  Lunchbox 700 ml und Lunchbox 950 ml – für jeden das perfekte Glas. Wer gerne Müsli mitnimmt – für den eignet sich das kleine Mason Ball Glas besonders gut. Für viel Blattsalat ist das große 950 ml Ball Mason Glas super geeignet. 700 ml sind die goldene Mitte und perfekt für ein großes Frühstück im Glas oder ein sättigender Salat im Glas.

Der Lunchbox Einsatz passt natürlich in alle Gläser mit Wide Mouth und kannst du austauschen. Einmal Müsli mitnehmen, einmal Salat, einmal Dip mit Brot oder Mandelmus mit Früchten. Die Möglichkeiten sind endlos 🙂

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar