Wonach suchst du?

Overnight Oats im Glas mit Fermentierten Äpfeln

Overnight Oats im Glas mit Fermentierten Äpfeln

Was haben Joghurt, Tofu, Sauerkraut und Kimchi gemeinsam, außer dass sie lecker und gesund sind? Genau, das sind alles fermentierte Lebensmittel. Im LIEBLINGSGLAS lassen sich Obst- und Gemüsesorten sowie vieles mehr in wahre Vitamin-Wunder verwandeln – kinderleicht und ganz naturbelassen.

Bei der Fermentation, zum Beispiel mithilfe unseres Fermentier Starter Sets, unterscheidet man die industrielle und die weitaus gesündere wilde Fermentation. In beiden Fällen vermehren sich oder besiedeln Mikroorganismen – Bakterien und Pilze – Lebensmittel. Sie wandeln den darin enthaltenen Zucker und die Stärke zu Säure um, und dadurch wird die Nahrung konserviert.

Gesund, gesünder, Fermentation

Fermentation von Obst und Gemüse ist seit Jahren der Dauerbrenner in der Health Food-Szene, und das zu Recht. Wenn du deinem Immunsystem und deinem Wohlbefinden einen richtigen Super-Kick verpassen möchtest, verspeise am besten täglich fermentierte Lebensmittel. Dein Darm dankt’s, denn die dadurch benötigten Bakterien – zumeist Milchsäurebakterien, so genannte Laktobazillen – reinigen deinen Verdauungstrakt und spülen Giftstoffe aus deinem Körper. Ein gesunder Darm ist viel besser in der Lage, Nährstoffe aufzunehmen und zu verarbeiten.

Außerdem stecken fermentierte Lebensmittel voller Vitamine, Enzyme, Spurenelemente und Mineralstoffe: der absolute Boost für deinen Körper! Und dank der – gerne auch exotischen – Gewürze freut sich nicht nur dein Darm, sondern auch dein Geschmackssinn. Wichtig ist aber, dass du Bio-Zutaten verwendest, damit du deinen Körper nicht mit unnötigen Giften belastest.

Obst Fermentieren

Was die Obstsorten angeht, so lassen sich fast alle Früchte fermentieren. Beispielsweise Äpfel, die du mit dem Spiralschneider in Form schneiden und mit unserem Fermentier Set verarbeiten kannst. Diese sauren, eingelegten Äpfel sind besonders im Winter toll als Topping auf dem Frühstück und enthalten durch die natürliche Fermentation Milchsäurebakterien, die für einen gesunden Darm wichtig sind.

Die Obststücke, in diesem Fall die Spiralen, mit Salz und Zucker bestreuen, ins LIEBLINGSGLAS geben und mit Gewichten beschwerst. Durch das Ventil der Fermentations Aufsätze kann dann Luft über die Zeit der Fermentation entweichen und kein Sauerstoff ins Glas gelangen. Optimale Bedingungen für ein erfolgreiches Fermentieren.

Alles, was du zum Fermentieren brauchst, findest du in unserem Fermentier Starter Set und kannst sofort loslegen.

Overnight Oats: Ein gesundes Frühstück im Glas

Wer es gerne schnell und unkompliziert, aber dennoch gesund und nahrhaft mag, hat mit den Overnight Oats  mit Zimt und Rosinen im LIEBLINGSGLAS ein ganz tolles Frühstück oder einen Snack für zwischendurch. Sie lassen sich am Vortag zubereiten, indem du Haferflocken im LIEBLINGSGLAS zusammen mit Rosinen (diese können auch erst am nächsten Tag hinzugefügt werden) in Milch oder deiner Lieblings-Milchalternative einweichst und über Nacht in den Kühlschrank stellst. Am nächsten Tag brauchst du nur noch deine fermentierten Apfel-Spiralen als Topping darauf zu geben und dir deine Lieblingsglas Lunchbox einzupacken – und es kann losgehen! 

Die Overnight Oats sind nicht nur lecker und halten lange satt, sondern liefern deinem Körper – in Kombination mit den fermentierten Äpfeln und den Rosinen – eine ordentliche Portion an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Vor allem auch dank des Zimts haben die Oats eine magen- und darmberuhigende Wirkung. 

Rezept Fermentierte Äpfel

  • 2-3 Äpfel
  • 1 L Wasser
  • 1 EL Salz (unbehandelt ohne Fluor o.ä.)
  • 3 EL Zucker

Apfel mit dem Spiralschneider formen und in ein großes LIEBLINGSGLAS z.B. Ball Mason Glas | Wide | 950 ml legen. Salz und Zucker Wasser in einem separaten Behälter mit Wasser auflösen und die Lake in das Glas geben – halte hier ca. 2-3 Finger breit Abstand zum Glasrand damit die Äpfel schön fermentieren und blubbern können.

Die sauren eingelegten Äpfel sind ca. 6 – 9 Monate haltbar.

Rezept Overnight Oats im LIEBLINGSGLAS

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Hafermilch
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Chia Samen
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Handvoll Rosinen

Füge alle trockenen Zutaten in dein LIEBLINGSGLAS z.B. Ball Mason Glas | Wide | 475 ml und fülle es mit Hafermilch auf. Deine Overnight Oats im Glas werden nun über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt und sind am nächsten Tag ready to Go. Kombiniert mit dem Lunchbox Einsatz kannst du dein Topping z.B. mit den fermentierten Äpfeln variieren.

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar