Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Mini-Topfenknödel

Mini-Topfenknödel

Mini-Topfenknödel mit Fruchtsauce im LIEBLINGSGLAS sind ein Gaumenschmaus schlechthin und obendrauf auch noch eine Augenweide. Hast du vielleicht noch eine köstliche Erdbeer- oder Aprikosenmarmelade aus dem Sommer eingekocht, eignet sich die hier perfekt! Ehrlicherweise sind unsere Mini-Knödel im Ball Mason Jar | Wide | 475 ml noch ein Rezept aus dem herrlichen Sommer. Auch saisonales Obst wie Apfel- oder Birnenmus kannst du bei diesem Rezept natürlich auch verwenden. Dazu noch knusprige Butterbrösel mit Zucker – weckt sofort Kindheitserinnerungen! Deiner Kreativität darfst du im LIEBLINGSGLAS immer gerne freien Lauf lassen! 🙂

Selbstgemachte Erdbeermarmelade im Ball Mason Jar | Regular | 240 ml bringt dir sofort den Sommer zurück.

Welche Früchte magst du am liebsten zu Topfenknödeln? Die Mini-Topfenknödel im Ball Mason Jar | Wide | 475 ml  kannst du auch super mitnehmen und sie verzaubern Groß und Klein. Die Fruchtsauce oder Marmelade kannst du für unterwegs auch in den Lunchbox-Einsatz aus Edelstahl geben und erst kurz vor dem Verspeisen mit den Mini-Topfenknödeln vermischen. Egal ob als Dessert oder süße Hauptspeise im LIEBLINGSGLAS, wir könnten uns tagelang von den hübschen Mini-Knödeln in Erdbeersauce ernähren. 🙂 Wem gehts noch so bei süßen Speisen?

Das Rezept für den Teig eignet sich auch wunderbar für Aprikosen- oder Pflaumenknödel, die so gerne in Österreich serviert werden und dort Marillen- und Zwetschenknödel genannt werden! Dafür wickelst du jeweils den Teig um eine entkernte Aprikose oder Pflaume. Vielleicht hast du auch hier noch einige aus dem Sommer eingefroren! Lass es dir schmecken!

Mini-Topfenknödel mit Fruchtsauce im LIEBLINGSGLAS, super zum Mitnehmen!

Die flaumigen Topfenknödel im LIEBLINGSGLAS kannst du mit Fruchtsauce und nach Belieben mit etwas Joghurt toppen.

Topfenknödel mit Fruchtsauce

Was du dazu brauchst: 

Butterbrösel:

  • 100 g Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • Puderzucker

Fruchtsauce:

  • 200 g Früchte (z.B. Erdbeere, Aprikose, Pflaume)

Und so geht’s:

Für den Teig alle Zutaten mit einer Gabel verrühren, verkneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit kannst du deine Früchte im Mixer fein pürieren.

Aus dem Teig kleine Knödel formen und ca. 10-15 Minuten in einem Topf mit Wasser kochen. Für die Butterbrösel die Butter in einer Pfanne zerlassen, Semmelbrösel und Haselnüsse darin leicht braun rösten. Knödel mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser heben, in den Bröseln wälzen und mit Puderzucker bestreuen.

Mini-Topfenknödel mit Fruchtsauce im LIEBLINGSGLAS servieren oder in deiner Lunchbox Ball Mason Jar | 475 ml mitnehmen und in der Arbeit oder unterwegs genießen.

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar