Was suchst du:

Hustensaft

Hustensaft

Der weiße Winter hat in den meisten Regionen noch auf sich warten lassen. Wenn das Wetter bald kälter wird, kommt auch die Zeit des Schnupfens und Hustens. Also am besten gleich jetzt noch vorsorgen und einen Hustensaft in deinem LIEBLINGSGLAS selber machen.

Das Rezept für den  selbstgemachten Hustensaft ist nicht nur schnell gemacht sondern schmeckt auch super lecker! Ingwer ist ja bekanntlich schmerzstillend und entzündungshemmend. Der Thymian wirkt schleimlösend und wird bei erkältungsbedingtem Husten eingesetzt. Ihr könnt das Rezept natürlich auch abwandeln und andere vorhandene Kräuter dazugeben wie z.B. Spitzwegerich, der auch ganz toll bei Husten wirkt.

Hustensaft im Ball Mason Jar | Quilted | 350 ml

Mit dem luftdichten Deckel hält sich der Hustensaft im Ball Mason Jar | Quilted | 350 ml mehrere Wochen im Kühlschrank.

Selbstgemachter Hustensaft

Was du dazu brauchst: (für 1 Glas im Ball Mason Jar | Quilted | 350 ml)

Und so gehts:

Ingwer in Scheiben schneiden. Orange und Zitronen schälen. Wasser mit Thymian und dem Abrieb von Orange und Zitronen 5 Minuten kochen. Abseihen, dabei das Wasser auffangen und beiseite stellen. Orange und Zitronen auspressen. Ingwerwasser, Honig/Ahornsirup und Orangen- und Zitronensaft vermengen, kurz erwärmen (nicht kochen!) und in dein LIEBLINGSGLAS abfüllen.

Am besten vorsorgen und Hustensaft in deinem LIEBLINGSGLAS selber machen.

Selbstgemachter Hustensaft mit Ingwer und Thymian

Auf welche Hausmittel schwört ihr im Winter? Gesunde Ernährung und viel frische Luft helfen uns das Immunsystem zu stärken! Mit einem Glas Wasser mit frisch gepresstem Zitronensaft am Morgen, welches einerseits unseren Stoffwechsel anregt und uns zusätzlich mit Vitamin C versorgt. Oft sind es schon Kleinigkeiten, die uns unterstützen und helfen.

Also kommt gut und gesund durch den Winter!

Keine Kommentare
  • Susanne
    18. April 2018

    Wie lange kann man denn diesen Hustensaft aufheben? Hört sich sehr toll an!

Hinterlasse einen Kommentar