Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

Erdbeeressig selber machen

Erdbeeressig selber machen

Sommerzeit ist Erdbeerzeit – und was gibt es besseres als den Sommer und seine leckersten Früchte zu konservieren? Am besten geht das mit Fermentieren – den Fermentieren kannst du so vieles! Ein fruchtig, süßer selbstgemachter Erdbeeressig im LIEBLINGSGLAS ist dabei eine tolle Möglichkeit. Die feine Erdbeernote im Essig peppt deinen Salat easy auf oder würzt dein Essen beim grillen.

Erdbeeressig selber ansetzen – ganz leicht

Und sieht das nicht hübsch aus im Ball Mason Glas? Die knallig, roten Erdbeeren in deinem LIEBLINGSGLAS – übrigens eine tolles Mitbringsel zum Grillen oder als kleines Geschenk aus der Küche.

Erdbeeressig im Glas fermentieren und mit dem Essig-/Ölausgießer kombinieren

Du kannst den Erdbeeressig direkt im Glas ansetzen mit dem luftdichten Deckel verschließen, ziehen lassen und sobald er fertig ist direkt mit dem passenden Essig-/Ölausgießer dosieren.

Den Deckel durch den Mason Tap Ausgießer austauschen, nichts umfüllen und direkt benutzen – praktisch oder? 🙂

Beschriften und danach dosieren mit dem Ausgießer – und das ganz ohne umschütten

Fruchtessig im Glas kannst du in vielen Variationen selber machen

Selbstgemachten Fruchtessig kannst du mit ganz vielen anderen Früchten auch machen: Himbeeren, Blaubeeren, Ananas und allen anderen Früchten worauf du noch Lust hast. Auch Kräuter wie z.B. Basilikum oder Minze passen super in den Essig. Probier’s doch einfach mal aus.

LIEBLINGSGLAS als Essig-/Öl Ausgießer

Erdbeeressig Rezept

Was du dazu brauchst: für 1 Ball Mason Glas 475 ml

Und so geht’s:

Wasche die Erdbeeren gründlich mit Wasser und entferne den grünen Strunk.

Fülle die Erdbeeren nun in dein Ball Mason Glas. Das Glas solltest du vorher gründlich reinigen (am besten kurz auskochen).

Nun den Weißweinessig hinzugeben und das Glas mit dem luftdichten Deckel verschließen. Der luftdichte Deckel wird bei jedem Glas (ausgenommen Krug, Mini Jar und Dekoglas) mitgeliefert. Er besteht  aus 2 Teilen: einer Platte und einem Ring. Der Vorteil daran: du kannst die Platte sobald der Essig fertig ist herausnehmen und durch den Mason Tap Ausgießer ersetzen. So wird aus deinem Essigglas, ein Essigausgießer – perfekt zum dosieren! Oder du nutzt unseren Tafelfarbedeckel zum beschriften. Zum Beispiel kannst du nicht nur den Inhalt auf den Deckel schreiben, sondern auch das Datum darauf vermerken, wann der Essig angesetzt wurde. So weißt du genau, wann du die Erdbeeren herausnehmen musst.

Wenn du möchtest kannst du die Erdbeeren mit einem Glasgewicht beschweren oder Alternativ ab und an das Glas etwas schütteln.

Die Erdbeeren im Glas mit Glasgewichten beschweren

Lasse den Essig ca. 4 Wochen ziehen. Der Essig wird von Tag zu Tag etwas röter. Entferne mit einer sauberen Gabel die Erdbeeren. Fertig ist dein Erdbeeressig.

Der Erdbeeressig sollte kühl und dunkel gelagert werden.

Erdbeeressig bringt dir den Sommer auch noch im Herbst auf den Teller. Lass es dir schmecken!

Ca. 4 Wochen die Erdbeeren ziehen lassen

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar