Wonach suchst du?

Einzugsgeschenk im Glas

Einzugsgeschenk im Glas

Brot und Salz als Einzugsgeschenk im Glas – kennt ihr den Brauch zum Einzug? Die Metapher für Wohlstand und Sesshaftigkeit kannst du als Brezel und Salz im LIEBLINGSGLAS hübsch verschenken. Es ist weniger als materielles Geschenk, sondern viel mehr als Symbol für das Lebensnotwendige und die nötige Würze dafür. Brot und Salz und warum das ganze nicht wunderschön im Ball Mason Glas | Mini Jar verpacken. Dazu frische und selbstgebackene Brezel – ein alter Brauch, im LIEBLINGSGLAS neu gemacht.

Einzugsgeschenk im Glas

einzugsgeschenk lieblingsglas

Eine frisch gebackene Brezel und dazu Salz im Ball Mason Glas | Mini Jar – das perfekte Einzugsgeschenk.

Brot und Salz selbstgemacht verschenken

Im Familien- und Bekanntenkreis gibt es immer jemanden der umbaut, umzieht und sein neues Heim einrichtet. Zur Einweihungsparty kannst du ab sofort ein hübsches Geschenk im LIEBLINGSGLAS verschenken. Dazu eine frische Brezel und fertig ist das schönste Einzugsgeschenk für Segen und Glückwünsche.

Geschenke im LIEBLINGSGLAS

In den kleinen Ball Mason Glas | Mini Jars lassen sich Gewürze oder kleine Geschenke wunderbar verstauen. Mit den passenden Tafelfarbe Stickern hast du den Inhalt nun super beschriften. Du kannst die Deckel mit einem Kreidemarker ganz leicht beschriften – und jederzeit mit einem feuchten Tuch wieder abwischen. Nicht nur als Gewürzglas – auch als Glas für kleine Geschenke kannst du die Mini Jars nutzen. Auf den Stickern aus Tafelfolie kannst du kleine Botschaften anbringen.

einzugsgeschenk brezel rezept lieblingsglas

Das schönste Einzugsgeschenk im LIEBLINGSGLAS. Brot und Salz für Segen und Glückwünsche wunderschön verpackt.

lieblingsglas brot und salz

Mit dem Tafelfarbe Sticker für dein Ball Mason Glas | Mini Jar kannst du das Gewürzglas einfach beschriften und kleine Botschaften hinterlassen.

Einzugsgeschenk im Glas

Was du dazu brauchst:

Teig:

  • 200ml Milch
  • 200ml Wasser
  • 150ml Öl
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 Hefewürfel
  • ca. 800g Mehl

Laugenwasser:

  • 2 l Wasser
  • 2 EL Salz
  • 6 EL Natron

Und so geht’s:

Für den Teig, Hefe in eine Schüssel bröseln, mit dem Zucker und einem Teil des Wassers verrühren. Das Ganze 10 Minuten gehen lassen.

Mehl, Salz, Öl, Wasser und die aufgelöste Hefe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt für ca. 40 Minuten aufgehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit das Salz in dein Ball Mason Glas | Mini Jar füllen und mit dem Tafelfarbe Sticker beschriften.

Den Teig nochmals gut durchkneten, zu einer Rolle formen und diese in 9 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Kugeln formen und zugedeckt nochmals für 20 Minuten aufgehen lassen.

Zum Formen der Brezeln die Kugel zu ca. 45 cm langen Strängen ausrollen. Dabei sollte die Mitte etwas dicker als die Enden sein. Die Stränge werden einmal verschlungen und die Enden auf der jeweils anderen Seite angedrückt. Die geformten Brezeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 10 Minuten gehen lassen.

Für die Natron-Lauge das Wasser aufkochen, dann die Temperatur unterstellen, bis es aufhört zu kochen und dann vorsichtig das Natron und Salz einrieseln lassen. Die Brezeln auf eine Schaumkelle legen und dann für ca. 30 Sekunden in die heiße Lauge geben. Dann die Brezeln zurück auf das Backblech legen und mit etwas groben Meersalz bestreuen.

Die Laugenbrezel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Zusammen mit dem Salz im LIEBLINGSGLAS verschenken.

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar