Wonach suchst du?

DIY: Weichspüler im Glas selber machen

weichspüler lieblingsglas diy zerowaste

DIY: Weichspüler im Glas selber machen

Wie du flüssiges Waschmittel im LIEBLINGSGLAS selber machen kannst, haben wir dir bereits auf unserem Blog gezeigt. Bei dem Waschmittel DIY haben wir uns schon gedacht „Wie einfach kann es sein“! Um Wäsche waschen vollständig Zerowaste und plastikfrei zu machen, gibt es heute noch das passende DIY für selbstgemachten Weichspüler im Ball Mason Glas | Regular | 950 ml.

Weichspüler zerowaste selbstgemacht

weichspüler zerowaste im glas

weichspüler im glas selbstgemacht

Selbstgemachter Weichspüler im Glas

Es gibt Menschen die gerne Weichspüler verwenden und die, die ihn gar nicht verwenden. Das Problem mit üblichem Weichspüler sind die Unmengen an Plastikmüll und vielleicht sogar chemischen Inhalten, die schlecht für unser Abwasser sein können.
Die Gründe dafür deinen Weichspüler und dein Waschmittel selbst zu machen sind endlos. Unter anderem auch, dass du den Duft selber bestimmen und zusammenstellen kannst. Besonders gut eignen sich ätherische Öle – aber auch Zitronenschalen, Kräuter oder Lavendel geben deinem selbstgemachten Weichspüler im LIEBLINGSGLAS einen angenehmen Duft.
Mit unserem Ausgießer aus Edelstahl kannst du deinen Weichspüler dann ideal dosieren, ganz ohne zu tropfen. Durch die aufklappbare Verschlusskappe kommen keine Verunreinigungen oder unerwünschte Tierchen in dein Glas. Die Kappe hält dabei nicht dicht, sondern liegt ausschließlich auf.
weichspüler selber machen zerowaste

DIY: Weichspüler im Glas selbstgemacht

Was du dazu brauchst:

Und so geht’s:

Die Grundbasis des Weichspülers ist Essig. Je nachdem, wie viel Weichspüler du machen möchtest, schenkst du Essig in dein LIEBLINGSGLAS. Wähle deine Lieblingsdüfte (Ätherische Öle, Kräuter, Lavendel, Zitrone), füge sie in das Glas hinzu und schließe es mit dem Ausgießer aus Edelstahl. So ist der Weichspüler gleich einsatzbereit und gut dosierbar.

Entscheidest du dich für Ätherische Öle, kannst du den Weichspüler im Ball Mason Glas | Regular | 950 ml sofort verwenden. Die Kräuter oder der Lavendel brauchen etwas länger, damit sie ihren vollen Duft im Weichspüler entfalten. Daher solltest du diese etwa 1-2 Wochen einlegen, danach entfernen und schon kannst du den Weichspüler im nächsten Waschgang verwenden.

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar