Geben Sie ein, wonach Sie suchen:

DIY bunter Schlüsselhalter

DIY bunter Schlüsselhalter

Wer von euch verlegt noch so gerne seinen Schlüssel um ihn später dann wieder ewig zu suchen? Jap – so geht’s uns auch immer wieder! Deshalb zeigen wir euch heute wie ihr mit etwas Farbe und ein bisschen Grün einen tollen Schlüsselhalter bastelt.

Mason_Jar_Schluesselanhaenger

Was ihr dazu braucht:

  • Leimholz Brett (hier: 20 x 30 cm)
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Hammer
  • Maßband
  • Akkuschrauber
  • 2 Nägel
  • 2 Schrauben
  • 2 Schlüsselhalter oder alternativ Nägel zum aufhängen des Schlüssels
  • Lochband aus Edelstahl (im Baumarkt ca. 6 Euro für 10 Meter)
  • Ball Mason Jar | Quilted | 120 ml
  • Sukkulente
  • kleine Handsäge

Und so geht’s:

1. Zunächst pinselt ihr euer Holzbrett nach Lust und Laune an. Wir haben uns vom Boho Stil inspirieren lassen und mit ein paar Washi Tapes dieses bunte Muster zunächst abgeklebt und dann die Leerräume bemalt. Die Farbe trocknet super schnell und das Brett lässt sich nach 2 Stunden auf jeden Fall verarbeiten.

Petite_Pauline_Anhaenger

2. Als nächstes befestigen wir das Lochband. Hierfür wird ein ca. 30 cm langes Band abgesägt. Dazu braucht ihr keine spezielle Säge – wir haben eine kleine mini Handsäge benutzt und das hat wunderbar funktioniert. Die Eisenrolle bekommt ihr übrigens in jedem gut sortierten Baumarkt und lässt sich für viele andere Projekte nutzen!

Nun wickelt ihr das Band zu etwa 2/3 um den Glashals des Ball Mason Jar’s. So formt sich das Band am einfachsten. Links und rechts wird das Band entlang des Bretts “geknickt” – bei uns sollten das 5 Löcher vom Rand abgezählt ergeben. Beim festschrauben haben wir uns dann jedoch für 6 auf der linken Seite und 5 Löcher auf der rechten Seite entschieden. Das Glas sollte fest anliegen damit es nicht herunter rutscht jedoch auch nicht durch zu viel Druck zerbricht. Hier müsst ihr ein bisschen mit Gefühl arbeiten.

 

Nun wird das Band auf das Holz geschraubt. Bei uns beträgt der Abstand vom Ende des Bretts bis zum Band 17 cm. Markiert euch hier vorher die Löcher mit einem Bleistift. Bei uns liegen die Löcher ca. 5 cm vom Rand entfernt. Am einfachsten lässt sich das ganze mit einem Akkuschrauber befestigen. Wichtig ist, dass das Band mit dem Glas befestigt wird. Es sollte straff über dem Glas liegen.

3. Als nächstes befestigen wir die Schlüsselaufhänger am Brett. Hierzu werden die Schrauben meist von hinten in die Aufhänger geschraubt – das hängt jedoch vom Modell ab. Alternativ können hier auch ganz einfache Nägel genutzt werden um die dann eine Kordel gewickelt wird. Die Halter liegen vom unteren Ende des Bretts auf der Höhe von ca. 9 cm. Die einzelnen Haken sind etwa 5 cm vom Rand entfernt.

Schluesselkasten_Mason_Jar

4. Jetzt kann euer Mini Mason Jar (Quilted | 120 ml) bepflanzt werden. Am besten eignen sich Sukkulenten oder ein Kaktus, weil sie sehr unempfindlich sind.

Mason_Jar_Key_Holder-2

Höchste Zeit den Schlüssel aufzuhängen! Den wunderhübschen, handgemachten Schlüsselanhänger bekommt ihr übrigens bei der lieben Kaddi von Petite Pauline – eine tolle kleine Schmuckmanufaktur! Die pastelligen Farben passen toll zu unserem Brett und hübschen das ganze noch einmal auf! Schaut doch mal vorbei!

 

Petite_Pauline_Ball_Mason_2

So kommt man doch gerne nach Hause 🙂

Die Beschreibung ist etwas länger geworden – das ganze lässt sich allerdings wirklich recht simpel und schnell umsetzen.

 

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar