Wonach suchst du?

DIY: Citronella Kerze im Glas

DIY: Citronella Kerze im Glas

Eine schnelle und selbstgemachte Citronella-Kerze im LIEBLINGSGLAS – damit du deine Abende noch entspannter im Garten oder dem Balkon verbringen kannst.

Wenn der gemütliche Sommerabend auf der Terrasse auch noch so schön ist, kann er manchmal von fiesen Mücken gestört werden. Damit wir diese loswerden, gibt es heute ein DIY für eine selbstgemachte Citronella Mückenkerze im Glas. Mit einem hübschen LIEBLINGSGLAS und dem Kerzen gießen-Set von Greentastic wird das DIY perfekt. Das Ball Mason Glas | Elite | 240 ml eignet sich dafür perfekt.

Citronella-Kerze im Glas selber machen

citronella kerze im glas lieblingsglas

citronella kerze diy selber machen

Selbstgemachte und natürliche Mückenkerze

Natürliche Duftöle und Rapswachs sind die wichtigsten Bestandteile für deine selbstgemachte Citronella Kerze im Ball Mason Glas. Raps ist ein regionaler, pflanzlicher Rohstoff – im Gegensatz zu üblichem Paraffin aus Erdöl. Die deutlich kürzeren Transportwege und der schnell nachwachsende Rohstoff machen das Rapswachs nachhaltiger im Vergleich zu Paraffin.

Auch als Gastgeschenk zu einem gemütlichen Grillabend macht sich die Kerze super gut. Mit dem Deckel kannst du sie ganz unkompliziert verschließen und auch nach der Verwendung luftdicht verschließen. So sieht die Kerze auch nach mehrmaligem Verwenden immer ordentlich auf dem Tisch aus.

Einer schönen Atmosphäre, ohne Mücken und dafür mit schönem Kerzenlicht steht somit nichts mehr im Wege. 😉

citronella kerze selbstgemacht natürlich

mückenkerze selber machen natürlich im glas

DIY: Citronella Kerze im Glas

Was du dazu brauchst:

Und so geht’s:

Schneide nun ein paar Stücke vom Rapswachsblock ab.

Fülle das Wachs direkt in dein LIEBLINGSGLAS und stelle die Gläser in den Backofen oder in einen Topf mit kochendem Wasser. Während dem Schmelzvorgang musst du immer wieder etwasWachs hinzugeben, bis die gewünschte Menge erreicht ist.

Schneide ein Stück vom Baumwolldocht ab. Der Docht sollte hier bis zum Boden reichen und ein kleines Stück über den Glasrand laufen. Um den Docht zu fixieren, kannst du Holzspießen oder einen Stift verwenden. Wir haben hier Holzspieße genutzt.

Verknote den Docht nun um den Holzspieß. So sitzt er garantiert fest. Den Docht kannst du später dann kürzen. Wichtig beim Docht: Wir verwenden hier einen sogenannten Runddocht. Dabei ist es wichtig den Docht mit der V-Laufrichtung in das Wachs zu setzen. Die Baumwollfäden haben auf einer Seite ein V-Muster. Achte darauf, dass die Fäden mit der V-Spitze nach unten zeigen.

Sobald das Wachs geschmolzen ist, kannst du ein paar Tropfen ätherisches Öl hineingeben und mit einem Holzspieß umrühren. Hier reichen ein paar Tropfen völlig aus, je nach Intensität. Tauche nun deinen Docht in das Glas. Du kannst oben auf das Wachs noch etwas Deko geben wie z.B. ein paar getrocknete Blüten oder Blätter.

Nun heißt es noch abwarten bis das Wachs hart geworden ist. Als Letztes kürze den Docht und schon hast du eine tolle, selbstgemachte Citronell-Kerze im LIEBLINGSGLAS. Die Gläser lassen sich immer wieder mit neuem Kerzenwachs befüllen – das vermeidet jede Menge Müll und sieht noch dazu toll aus.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar