Wonach suchst du?

Brot to Go im LIEBLINGSGLAS

Brot to Go im LIEBLINGSGLAS

Der Countdown bis Weihnachten läuft – nur noch 5 Wochen bis zum Fest. Habt ihr schon an die ersten Geschenke gedacht? Weil wir vielleicht gerade jetzt etwas mehr Zeit Zuhause verbringen und weniger Weihnachtsfeiern oder Weihnachtstrubel stattfindet heißt es: ran an die Geschenkeplanung.

Selbstgemachte Geschenke im Glas

Dabei geht es nicht darum ein besonders großes Geschenk zu kaufen, sondern die Liebsten mit kleinen Freuden zu überraschen.

Ihr wisst, wir sind ein großer Fan von selbstgemachten Geschenken im Glas. Bei uns auf dem Blog findet ihr jede Menge Ideen, Anleitungen und Rezepte dazu wie z.B.:

 

Brot to Go verschenken – mit einem Sauerteig Ansatz

2020 steht für uns für den großen Trend: Brot backen. Der Hype um’s Brot backen liegt noch gar nicht so lange zurück – ganz viele von euch haben im April während des Lockdown fleißig Brot gebacken mit unserem Rezept zum Sauerteig Ansatz und der selbstgemachten Hefe. Und wer es doch noch nicht ausprobiert hat: der hat jetzt ein tolles Geschenk für Freunde und Verwandte – ein Weihnachtsbrot to Go.

Brot backen ist so einfach mit einem richtig guten Sauerteig Starter. Und auch wenn es in diesem Jahr nicht mit allen das alljährliche Weihnachtsessen geben wird: ein Weihnachtsbrot to Go kann jeder ganz einfach selbst backen und macht sich toll als kreatives, einfaches Geschenk.

Alles was du dazu brauchst ist etwas Zeit. Und darum geht es doch bei einem Geschenk, oder?

Wie du Sauerteig selbst ansetzen kannst zeigen wir dir hier: Sauerteig Starter. Wir haben diesmal unser Ball Mason Glas | Wide | 475 ml verwendet – perfekt um den Starter immer wieder aufzufrischen. Zusammen mit einem Tafelfarbedeckel und dem passenden Kreidestift kannst du eine kleine Botschaft auf dem Deckel anbringen. Der Stift lässt sich übrigens ganz einfach mit Wasser wieder abwischen – so kann das Glas auch danach noch weiter für z.B. Vorräte oder in Kombi mit unserem Zubehör genutzt werden.

Viel Spaß beim nachmachen und verschenken!

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar