Wonach suchst du?

Blumenkohl Suppe mit Kichererbsen

Blumenkohl Suppe mit Kichererbsen

Wer in kalten Tagen, wie diesen, Sehnsucht nach einer warmen, cremigen Suppe hat – wir haben eine köstliches Rezept im LIEBLINGSGLAS für dich! Super cremig, ganz ohne Sahne! “Blumenkohlsuppe” klingt vielleicht nicht besonders verlockend, wenn man’s noch nie gegessen hat. Aber glaub uns, du wirst es lieben!

Gerösteter Blumenkohl

Für diese Suppe braucht man zwar nur wenige Zutaten, aber der Geschmack ist unglaublich gut. Das Geheimnis ist gerösteter Blumenkohl. Denn Blumenkohl entwickelt karamellisierte Noten mit intensivem Geschmack, wenn er im Ofen geröstet wird. Noch ein paar Gewürze und Kichererbsen aus dem Ofen dazu und fertig ist das Gericht!

Wir essen die Suppe gerne als Vorspeise zu Salaten oder mit Ofengemüse. Mit einer extra Portion gerösteter Kichererbsen sättigt die Blumenkohlsuppe aber so sehr, dass du fast nichts anderes mehr brauchst. Auch mit Kürbis, Rosenkohl oder Grünkohl lässt sich die Suppe toll kombinieren. Sie wärmt von innen, ohne dabei zu schwer zu sein.

Meal Prep in der Lunchbox

Reste einfrieren

Als Meal-Prep kannst du die Suppe einfach in der Lunchbox vorbereiten und für das Mittagessen in die Arbeit mitnehmen. Falls du aber tatsächlich etwas mehr gekocht hast, einfach im Glas einfrieren! Einen Beitrag zum Gläser einfrieren findest du auf unserem Blog. So hast du auch an Tagen, wo du dich nicht in die Küche stellen möchtest, ein traumhaftes Gericht bereit. Verfeinert mit ein paar selbstgezogenen Sprossen oder Gemüse aus dem Ofen ist die Suppe ein Genuss.

Diese cremige Suppe ist außerdem besonders gesund und verträglich. Glutenfrei, vegan und reich an guten Nährstoffen.

Das Rezept

Zutaten:

  • 1 LIEBLINGSGLAS Lunchbox
  • 400 g Blumenkohlröschen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 3-4 gehäufte EL Mandelmus
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 2 EL Balsamicoessig

Und so geht’s:

Blumenkohlröschen mit 1 EL Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Garam Masala vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Kichererbsen gleich wie die Blumenkohl würzen und auf ein zweites Backblech legen. Bei 180 Grad 25-30 Heißluft backen.
In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin goldbraun anbraten. Gebackene Blumenkohlröschen, Zwiebel, Knoblauch, Mandelmus, Gemüsebrühepulver, Balsamicoessig und 500 ml Wasser in einen Mixer geben und 1 Minute auf höchster Stufe fein pürieren.
Die cremige Suppe ins LIEBLINGSGLAS gießen. Entweder gleich mit den Kichererbsen toppen oder für Meal Prep in den getrennten Lunchbox-Aufsatz geben, verschließen und im Kühlschrank für den nächsten Tag aufbewahren.

Guten Appetit! 🙂

Keine Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar