Mate-Chai Smoothie im Mason Jar

Ein bisschen Argentinien, ein bisschen Indien und unser Ball Mason Jar =
Mate-Chai Smoothie!
Heute mixen wir die beiden Nationalgetränke -ganz unten findet ihr das leckere Rezept dazu. Vorher erfahrt ihr mehr über den Mate und Chai Tee. Die Argentinier lieben ihren Mate- im Bus, im Park, bei der Arbeit- die kleine Kalebasse, eine Bombilla und eine Thermoskanne sind immer mit dabei. Am liebsten trinken sie ihren Mate Tee in Gesellschaft. Der Tee macht durch den hohen Koffeeingehalt übrigens ziemlich munter. Das traditionelle Gefäss besteht aus dem Stil eines Kürbis, der Kalebasse, der bis zur Hälfte mit Yerba, also den Teeblättern, gefüllt wird. Dann kommt der Strohhalm aus Metall, die bombilla, mit dazu und der Tee wird mit heißem Wasser aus der Thermoskanne aufgegossen. Nach jedem "Sipper" reicht man den Mate wieder zurück um ihn erneut mit Wasser zu füllen. So geht das immer schön im Kreis herum. Für Europäer sieht das anfangs vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftig aus, aber eigentlich doch ganz schöne Idee sein Lieblingsgetränk mit allen zu teilen, oder? In Indien ist wohl das bekannteste Getränk der Chai Tee! Der Tee ist für die Inder günstig und durch ihre vielen Gewürze leicht "hergestellt". Man könnte sagen, der Chai Tee ist so etwas wie der Coffee to go für uns Europäer. An jeder Ecke findet man einen Chai Wallah der auf kleinstem Raum und mit wenigen Mitteln einen unfassbar leckeren, intensiven Chai Tee zaubert. Es riecht nach Kardamom, Nelken, Zimt und Co. .Wenn man Glück hat gibt es ein, zwei Plastikstühle auf denen man seinen Tee genießen kann. Sonst ist das für den Inder eher eine schnellere Angelegenheit. Während in Argentinien der Mate aus einem Stück Kürbis getrunken wird und in Indien der Chai Tee im Plastikbecherchen serviert wird- kombinieren wir heute beide Nationalgetränke und füllen es in unser LIEBLINGSGLAS! Hier gibt's nun das Rezept für euch: Was ihr dazu braucht: Mate Tee (oder Club Mate) 1 Banane 2/3 Teelöffel Zimt 2/3 Teelöffel Kardamom 3 Nelken 1/2 Teelöffel frischer Ingwer Honig Ball Mason Jar Und so geht's: Optimalerweise sollte natürlich frischer Mate Tee aufgekocht und abgekühlt werden. Nachdem wir diese Idee zum Rezept hatte und keinen Tee im nächsten Supermarkt finden konnten, musste eben Club Mate herhalten. Das funktioniert wunderbar damit. Also eine halbe Flasche Mate und etwa 2/3 einer Banane in den Mixer packen. Die Gewürze könnt ihr entweder selbst mahlen oder schon fertig kaufen. Ab damit in den Mixer, dazu Honig, abschmecken und fertig. Die Kombi macht's :) Wie gefällt euch diese Kombi? Kennt ihr einen tollen Ort in Deutschland für Mate oder Chai? Wir haben für den Smoothie übrigens einen Ball Mason Jar Krug benutzt und dazu einen Blumendeckel. Mehr dazu findet ihr in unserem Shop: [button colour="accent" type="slightlyrounded" size="small" link="http://https://www.lieblingsglas.de//shop/" target="_self"]Shop[/button]